Toller Tellerrock

Wie style ich einen Tellerrock

Es muss nicht immer ein Kleid sein

Immer wieder fällt mir auf, dass gerade Einsteiger in die Rockabella-Mode nicht wirklich wissen wie sie sich stylen sollen.

 

Sicher werde ich hier noch einmal in einem eigenen Beitrag darauf eingehen.

Heute geht es aber speziell um den Tellerrock.

 

Ich liebe Tellerröcke! Vielleicht liegt es daran, dass ich mit einer Körpergröße von 1,80m oft in die Standardkleider nicht reinpasse. Wobei - so ganz stimmt das nicht. Ich passe schon rein, aber es sieht eben furchtbar aus, weil die Taille selten da sitzt, wo sie soll.

Also habe ich schon sehr früh auf die Alternative "Rock-und-Oberteil" zurückgegriffen.

Diese Alternative ist wahnsinnig wandelbar und deshalb passt ein Tellerrock eigentlich wirklich immer.

 

Erster Schritt: Man suche sich einen Rock, der in Material und Design gefällt. Du brauchst Anregungen? Dann schaue mal in meinen Onlineshop.

Grundsätzlich kann jeder einen Tellerrock tragen. Ganz wichtig: Du musst eine Taille "herausarbeiten". Ich empfehle das Oberteil nicht allzu weit zu wählen, einen schönen Gürtel als Hingucker für die Taille und auf jeden Fall einen Petticoat.

 

Nun musst Du Dich entscheiden, wie Du ihn stylen möchtest. Eher lässig/sportlich oder elegant?

 

Eher elegant unterwegs?

Wir starten mit der Frisur: Hier würde ich bei einem elegaten Outfit auf ein Banada verzichten und eher mit einer schönen Blume oder einer filigranen Schleife arbeiten.

Ein Bandana - wenn gewünscht - würde ich dann eher anstelle einer Kette um den Hals binden.

 

Beim Oberteil würde ich auf eine Bluse zurückgreifen. Hast Du einen unifarbenen Stoff? Dann kannst Du Dich bei der Bluse absolut austoben. Hast Du bereits einen gemusterten Rock würde ich auf eine einfache Bluse zurückgreifen.

 

Jetzt den Gürtel nicht vergessen. Entweder farblich zum Rock passend oder passend zu Tasche und Schuhen.

 

Wobei wir dann auch schon unten ankommen. Bei einem eleganten Outfit kannst Du je nach Bodenbeschaffenheit und Gewohnheit auf Ballerinas oder auch HighHeels zurückgreifen.

 

 

Oder doch lieber der sportliche Stile?

Dann kannst Du in der Frisur gerne ein Bandana integrieren.

 

Als Oberteil ein schönes Shirt (auch hier kann Euch z.B. mein Shop weiterhelfen ;-) ).

Und auch hier einen schönen Gürtel.

 

Als Schuhe trage ich in diesem Fall gerne Ballerinas oder Chucks. Gerne auch die Knöchelhohen. 

 

Habe ich etwas vergessen? Wie stylt Ihr denn gerne Eure Tellerröcke?

 

Geniesst Euren Tag!

Eure 

Sandra

Kommentar schreiben

Kommentare: 0